Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

NICORETTE Fruit & Mint Spray 1 mg/Sprühstoß

PZN: 12552294

AVP1: 39,95 €

35,98 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

(35,98 € / 1 St)

Lieferzeit: Lieferung Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) bei Bestellung bis 15:00 Lieferung am selben Tag, sonst am nächsten Arbeitstag.

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 29 Minuten und erhalten Sie Ihre Lieferung noch heute.

Andere Kunden kauften auch:

nicorette Fruit & Mint Spray 1 mg/Sprühstoß 
Einzigartiges Format mit schneller Wirkung gegen akutes Rauchverlangen 
In kritischen Momenten, wie z. B. beim Autofahren, beim Kaffee oder Abendessen, einem geselligen Abend mit Alkohol oder in stressigen Situationen kann Rauchverlangen besonders heftige Auswirkungen haben: Wird es innerhalb von 10 Minuten nicht gelindert, ist der Griff zur „Notfallzigarette“ fast vorprogrammiert – woraus in 70% der Fälle wieder eine feste Rauchgewohnheit wird. Das NICORETTE® Spray bietet hier schnelle, entscheidende Hilfe: Es lindert Ihr akutes Verlangen nach einer Zigarette in nur 60 Sekunden* und hilft Ihnen so, langfristig erfolgreich rauchfrei zu sein.

Anwendung: 
Die 12-Wochen-Therapie: Die richtige Dosierung

Schritt 1: Woche 1-6 
1 oder 2 Sprühstöße, wenn normalerweise Zigaretten geraucht würden oder beim Auftreten von Rauchverlangen. Wenn nach einem Sprühstoß das Verlangen zu rauchen nicht innerhalb weniger Minuten nachlässt, sollte ein zweiter Sprühstoß angewendet werden. Falls 2 Sprühstöße erforderlich sind, sollten bei den folgenden Anwendungen 2 aufeinanderfolgende Sprühstöße angewendet werden. Die meisten Raucher benötigen 1 oder 2 Sprühstöße alle 30-60 Minuten.
Maximale Sprühstöße:

  • Nicht mehr als 2 hintereinander
  • Nicht mehr als 4 pro Stunde
  • Nicht mehr als 64 pro Tag

Schritt 2: Woche 7-9 
Die Anzahl der Sprühstöße pro Tag verringern. Ziel: Zum Ende der 9. Woche soll nur noch die Hälfte der in Schritt 1 durchschnittlich angewendeten Sprühstöße benötigt werden.

Schritt 3: Woche 10-12 
Die Anzahl der Sprühstöße auf max. 4 pro Tag reduzieren.
Bei nur noch 2-4 Sprühstößen pro Tag, sollte das Nikotinspray abgesetzt werden. 
Sind Sie starker Raucher und benötigen zusätzliche Hilfe bei der Raucherentwöhnung? Speziell für Sie gibt es die Nicorette® Kombinationstherapie. Erfahren Sie mehr im Reiter Nützliche Tipps.

Indikation: 
Zur Behandlung der Tabakabhängigkeit bei Erwachsenen durch Linderung der Nicotinentzugssymptome, einschließlich des Rauchverlangens, beim Versuch das Rauchen aufzugeben. Die komplette Einstellung des Rauchens sollte das endgültige Ziel sein. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Das Nicotin-Spray sollte vorzugsweise in Verbindung mit Beratung und unterstützenden Maßnahmen angewandt werden.

Pflichttext:
Wirkstoff: Nicotin.
Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit bei Erwachsenen durch Linderung der Nicotinentzugssymptome, einschließlich des Rauchverlangens, beim Versuch das Rauchen aufzugeben. Die komplette Einstellung des Rauchens sollte das endgültige Ziel sein. Warnhinweis: Enthält Ethanol (Alkohol) und Propylenglycol.
Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 11/2017

1 = Ihre Ersparnis gegenüber dem AVP oder dem UVP. AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5% an die Apotheke ausgezahlt wird.